Wir sind für Sie da +33 (0)4 75 00 13 56
Yachthafen

Ein reizvoller Jachthafen an der ViaRhôna

Yachthafen 2

Werfen Sie den Anker und genießen Sie die Aussicht!

Hören Sie es? Das Plätschern des Wassers und der Gesang der Vögel! Nichts anderes stört die Ruhe des hübschen kleinen Hafens von Cruas, dem idealen Halt bei einem Bootsurlaub im Einklang mit der Natur. 


Kommen Sie mit Ihrem Boot in diese schöne Landschaft mit grünen Hügeln und hundertjährigen Bäumen am berühmten Radweg ViaRhôna. 

4 Anlegestege mit 70 Ringen erwarten Sie für eine Nacht, eine Woche oder länger! Alles ist möglich! 

Dieser kleine Hafen bietet alles, was Sie brauchen: Bootsrampe im Hafen, sanitäre Anlagen, Hafenmeisterei, Parkplatz und Videoüberwachung. Hier werden Sie sich wohlfühlen!

Haben Sie Lust auf ein gutes Restaurant, in dem der Küchenchef, der seine Region liebt, mit frischen regionalen Produkten für Sie kocht: Reservieren Sie einen Tisch im L’Eden, nur wenige Schritte vom Hafen entfernt!

Via rhona
Wels angeln
Basilika von Cruas
Bootskrawatte

Ausflüge, Angeln oder Faulenzen? Alles ist möglich!

Möchten Sie die Gegend erkunden? Der Hafen ist Ausgangspunkt für verschiedene Wanderungen und Fahrradtouren und somit der perfekte Ort, um die Region zu entdecken! Folgen Sie der ViaRhôna und besichtigen Sie das malerische Dorf Cruas mit seiner eindrucksvollen Abteikirche aus dem 10. Jahrhundert und mittelalterlichen Überresten oder die umliegenden Dörfer (Rochemaure und seine Hängebrücke, das Bergdorf Saint-Vincent-de-Barrès …), die allesamt viel Charme und Geschichte bieten. Die ViaRhôna führt Sie bis Valence und Montélimar: Starten Sie gleich!

Oder haben Sie Lust, sich auszuruhen und die Ruhe und den Zauber des Ortes zu genießen? Nehmen Sie Ihre Angelruten und necken Sie die Welse, Hechte, Karpfen und Forellen, die es in der Rhône reichlich gibt: Freuen Sie sich auf stundenlanges Angelvergnügen!